Artikel auswählen und anzeigen

 

Willkommen bei der TLL Steuerberatungsgesellschaft mbH

 

Progressiv  -  Professionell  -  Persönlich

Die TLL ist eine Steuerberatungsgesellschaft, ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Mittelstandes. Wir bieten Qualität, Leistungsportfolio und Kapazitäten auf dem Niveau großer Beratungsgesellschaften durch unsere Zugehörigkeit zum "ST-VERBUND" EWIV, aber mit dem persönlichen Profil der individuellen Betreuung vor Ort. Regional sind wir für Sie an den Standorten Dresden, Bischofswerda und Bautzen vertreten.

Bei uns ist jeder Mandant Premiumkunde. Dank der dezentralen "ST-VERBUND" EWIV -Struktur mit über 20 Niederlassungen in Deutschland und fast 400 Fachmitarbeitern verbindet uns mit unseren Mandanten eine oft über Jahre gewachsene Partnerschaft.

Mandantenrundschreiben 04-2017

Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechtsprechung zum häuslichen Arbeitszimmer setzt sich fort. Aufwendungen für einen Raum, der sowohl beruflichen als auch privaten Zwecken dient, können nicht steuermindernd berücksichtigt werden. Häufiger Streitpunkt mit dem Finanzamt ist, ob die Abgabe von Speisen und Getränken dem regulären oder dem ermäßigten Umsatzsteuersatz unterliegt. Nach einer Finanzgerichtsentscheidung spricht die Bereitstellung von Mobiliar in der Cafeteria eines Krankenhauses gegen den ermäßigten Umsatzsteuersatz. Der Bundesgerichtshof bestätigte in einem Urteil seine Rechtsprechung, wonach auch Investoren von Personengesellschaften Mietwohnungen wegen Eigenbedarfs kündigen können. Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Blitzlicht-Ausgabe oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

weiter...

Mandantenrundschreiben 03-2017

Sehr geehrte Damen und Herren, Aufwendungen für eine Geburtstagsfeier sind im Allgemeinen nicht als W erbungskosten abziehbar. In Ausnahmefällen können solche Feiern jedoch beruflich veranlasst sein und den steuermindernden Werbungskostenabzug zulassen. Rechnungen können mit Wirkung auf den Zeitpunkt der ursprünglichen Rechnungserteilung berichtigt werden, und zwar bis zum Abschluss der letzten mündlichen Verhandlung vor dem Finanzgericht. Aus Rechnungen, die ein anderer als der Leistungserbringer erstellt hat, ist kein Vorsteuerabzug möglich. Auch im Billigkeitswege kann der Vorsteuerabzug aus Scheinrechnungen im Regelfall nicht erreicht werden. Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Blitzlicht-Ausgabe oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

weiter...

Mandantenrundschreiben 02-2017

Sehr geehrte Damen und Herren, Rentenzahlungen werden in der Auszahlungsphase besteuert. Es sollte geprüft werden, ob eine Mehrfachbesteuerung dadurch entsteht, dass bereits die Beiträge teilweise aus versteuertem Einkommen geleistet wurden. Geschenke an Arbeitnehmer und Kunden bereiten diesen umso mehr Freude, wenn der Schenker die anfallenden Steuern übernimmt. Das kann er nur einheitlich für alle Beschenkten machen, darf dabei jedoch Arbeitnehmer und Dritte unterschiedlich behandeln. Die Kosten für den Austausch einer Einbauküche in einer vermieteten Wohnung können nicht mehr sofort steuermindernd abgezogen werden, sondern nur noch über die Abschreibungsdauer von zehn Jahren. Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Blitzlicht-Ausgabe oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

weiter...

Nachrichten

28.04.2017
| Gesetzgebung & Politik

Bekämpfung der Steuerumgehung

Am 27.4.2017 hat der Bundestag das Gesetz zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften verabschiedet. Bereits bisher war der Entwurf des Gesetzes ein kleines Sammelsurium quer durch das Steuerrecht. Doch die endgültige Fassung enthält nun noch eine Vielzahl weiterer Änderungen.

mehr...
28.04.2017
| Gesetzgebung & Politik

Schädliche Steuerpraktiken bei Rechteüberlassungen

Der Bundestag hat das Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen am 27.4.2017 verabschiedet. Es hatte zuvor durch den Finanzausschuss umfangreiche Erweiterungen erfahren. Dazu gehört u. a. auch die Anhebung der GWG-Grenze auf 800 EUR.

mehr...

Artikel auswählen und anzeigen

 

TLL Steuerberatungsgesellschaft mbH

Kontakt

Informationen

facebookyoutube

Schandauer Str. 36
01309 Dresden

Telefon: 0351 2074500

Ansprechpartner
Karriere
Kontaktformular
Standorte

Impressum
Datenschutz
Events